Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Günther Uecker – Blatt 2 (dunkle Variante) der ...
Unser Tipp
3.790,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Günther Uecker: Tiefsinnige Terragrafie mit echtem Wüstensand auf handgeschöpftem Büttenpapier. „Blatt 2 (dunkle Variante) der 9-teiligen Mappe der Friedensgebote“. 100 Exemplare. GÜNTHER UECKER zählt zu den bedeutendsten deutschen Künstlern unserer Tage. Seine meist monochromen weißen Prägedrucke brachten ihm Weltruhm ein – und katapultierten ihn in die Liga der teuersten Künstler unserer Zeit. Auf Auktionen erzielen Arbeiten Ueckers Preise über eine Million Euro. Seine Originale befinden sich u. a. im MOMA, New York und im Brüsseler Musée des Beaux Arts. Unverkennbar Ueckers Werke. In seiner 9-teiligen Mappe der Friedensgebote setzt sich der bekannte ZERO-Künstler mit dem Thema der Weltreligionen auseinander und bezieht sich mit seinen Blättern auf verschiedene religiöse Motive, Textstellen oder Glaubensansätzen aus dem Christentum, Judentum, dem Hinduismus, Buddhismus und dem Islam. Dabei bleibt er seinem unverwechselbaren, künstlerischen Stil treu und arbeitet mit den für ihn typischen Materialien: Nägel, Sand und Farbe. Eine seiner letzten Arbeiten aus dem Jahre 2016 – aus feinkörnigem Wüstensand auf handgeschöpftem Büttenpapier. Das Blatt 2 der Friedensgebote widmet sich dem Neuen Testament und bezieht sich auf die Perikope über Jesus und die Ehebrecherin. Darin streitet sich Jesus mit Schriftgelehrten und Pharisäern über die Bestrafung einer vorgeführten Ehebrecherin. Während das Gesetz Moses ihre Steinigung zu Tode forderte, rief Jesus Christus demonstrativ zur Vergebung auf und schrieb dabei einen seiner berühmtesten Sätze mit dem Finger in den Sand: „Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!“ Günther Uecker verweist in seinem Werk auf eben jene Bibelstelle. Dabei macht er den Gestus des „In-den-Sand-Schreibens“ künstlerisch sichtbar, um so auf die Ausübung bedingungsloser Vergebung aufmerksam zu machen. Handsignierte Originalgrafiken nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Die Authentizität der Originalgrafiken wird durch die Unterschrift Prof. Ueckers bestätigt. 100 arabisch nummerierte Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Blatt 2 (dunkle Variante) der 9-teiligen Mappe der Friedensgebote“ Terragrafie auf 300-g-Büttenpapier, 53 x 71,5 cm, limitierte Auflage 100 Exemplare, in weißer Galerierahmung (71 x 91,5 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Christo – America House Wrapped
Unser Tipp
3.790,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rarität: 47 Jahre alte, handsignierte Christo-Edition. Die letzten 25 Exemplare von „America House Wrapped“. Mit Original-Verhüllungsstoff. CHRISTO gehört ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Gegenwartskünstlern. Durch seine zahlreichen spektakulären Verhüllungen, z. B. des Berliner Reichstages und der Gates im New Yorker Central Park, wurde er weltberühmt und erlangte ein großes Renommee auf dem Kunstmarkt. Gemeinsam mit seiner verstorbenen Ehefrau Jeanne-Claude legte er Wert darauf, dass die zeitlich begrenzten Projekte Struktur und Wert der Objekte ins Bewusstsein des Betrachters rücken. Das künstlerische Ziel ist bei allen Projekten gemein, „durch Verhüllung zu enthüllen.“ (Christo) In Galerien und auf Auktionen erzielen signierte Original-Zeichnungen und Collagen Preise im siebenstelligen Bereich. Der Künstler finanziert seine öffentlichen Werke, seien es Verhüllungen, Umhüllungen oder Ölfässerinstallationen, ausschließlich durch den Verkauf von Originalwerken. Er akzeptiert keinerlei Sponsorengelder und spendet Erlöse von Büchern und Druckeditionen an Organisationen wie Children in Crisis oder Nurture New York’s Nature. Nach 47 Jahren großer Fund in einem privaten Nachlass. Die letzten 25 der 200 Exemplare der Edition „America House Wrapped“ waren in Privatbesitz und wurden von Erben nach dem Tod des Inhabers entdeckt. Im Jahre 1969 erstellte Christo die Collage zur Verhüllung des Amerika-Hauses in Heidelberg, das mit 1900 Meter weißen Gitterfolienbahnen verhüllt wurde. Dieses Ereignis erfuhr seinerzeit ähnliches öffentliches Interesse wie die kürzlich im Iseosee installierten „Floating Piers“. Für die Edition wurde das verhüllte Gebäude per Siebdruck auf hochwertigen Schöllershammer-Karton gedruckt und ein Stück des Original-Stoffes unterhalb der Abbildung auf den Karton genietet. Sie wird im offiziellen Werksverzeichnis des Künstlers mit der Nummer 28 aufgeführt. Mit Original-Verhüllungsstoff. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Der größte Teil der Auflage ist seit Jahren vergriffen. So ist dies eine seltene Gelegenheit, noch eines der außergewöhnlichen Werke zu erhalten. „America House Wrapped“ Collage-Grafik mit Originalstoff auf 300-g-Büttenpapier, 62 x 90 cm, limitierte Auflage 200 Exemplare, in weißer Galerierahmung (79 x 106 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot